Site map

Weltmeister-Trainer Heiner Brand 

16.04.2008, Deutschland, Trier, WochenSpiegel


Weltmeisterlicher Besuch in der Arena Trier: Auf Einladung der hiesigen Wirtschaftsverbände Marketin-Club Trier-Luxemburg, der Vereinigung Trierer Unternehmer und dem Kreis Junger Unternehmer referierte kein Geringerer als Handball-Erfolgscoach und Bundestrainer Heiner Brand. Sein Thema vor 600 Zuhörern: Projekt Gold - Wege zur Höchstleistung - Spitzensport als Erfolgsmodell. Trier. Methoden, eine Mannschaft zu bilden, den viel beschworenen Teamgeist zu erzeugen, Spieler immer wieder aufs Neue motivieren, Konflikte umgehen, mit Fingerspitzengefühl den Einzelnen als starkes Mitglied in die Gruppe integrieren, mit Druck umgehen - Fähigkeiten, die Handballtrainer Heiner Brand aus dem Effeff beherrscht. Schließlich ist die Liste seiner Erfolge als Übungsleiter sehr lange. Herausragend ist dabei natürlich der Gewinn des WM-Titels im vorigen Jahr (Wintermärchen). Mit Auszügen aus dem gleichnamigen Film gab Brand fundierte Einblicke in seine Arbeit, zog Vergleiche zu Unternehmen, die in vielerlei Hinsicht in ihrer Mitarbeiterführung ähnlich verfahren (sollten) wie im Sport. Einen interessanten, spannenden Vortrag, bilanzierte Matthias Schwarz als Präsident des Marketing-Clubs Trier-Luxemburg im Anschluss. Heiner Brand beließ es nicht bei dem reinen Referat, stand den Journalisten bereits im Vorfeld Rede und Antwort und gab Einblicke in die Vorbereitung der deutschen Handballer auf Olympia in Peking - und gab auch freimütig zu, dass er von einem möglichen Boykott der umstrittenen Spiele im totalitären China nichts hält. Bereits 1980 in Moskau war ich als Aktiver davon betroffen. Das sollte nicht auf dem Rücken des Sports ausgetragen werden.

, ! . , , . , , . , - . ! , ! , , ! ! - ! , 쳺 . , " . , , "", (, - !). , , ! ˳ ! !

в (/)

2004 - 2017 Tetyana Shynkarenko
.
Any use or reproduction of any content of this website is prohibited without the express written permission of the owner.